Jugendfeuerwehr


Die Jugendfeuerwehr Neidenbach wird von Jugendwartin Katrin Strauch geleitet.

Kontakt: kati-strauch@web.de


Spendenaktion der Jugendfeuerwehr zugunsten der Opfer der Unwetterkatastrophe in der Eifel

Die Jugendfeuerwehr Neidenbach wollte ihren Beitrag zur Bekämpfung der Folgen der Unwetterkatastrophe vom 14.07. leisten und sammelte im Dorf am Dienstag und Mittwoch Geld zugunsten der Opfer und Geschädigten. Dieses Geld wird dem DRK, das die Verteilung der Hilfsgelder organisiert, zur Verfügung gestellt und kommt so garantiert zu 100% dort an, wo es benötigt wird.

 

Die Aktion brachte das großartige Ergebnis von 2900€ zugunsten der Betroffenen! Wir möchten uns bei allen Spendern für die großzügige Unterstützung herzlich bedanken.

 

Den Sammlern der Jugendfeuerwehr und allen Spendern: Vielen, vielen Dank!

 

Wer nicht von der Jugendfeuerwehr angetroffen wurde, aber dennoch einen Beitrag leisten möchte, kann dies jederzeit tun. Die Konten des DRK bei Volksbank und Kreissparkasse stehen weiterhin jedem Spendewilligen zur Verfügung.

Fotos: Katrin Strauch



Die Jugendfeuerwehr Neidenbach wurde 1992 von Werner Bach (Jugendwart) und Edmund Schlöder (Wehrführer) gegründet. Zur Gründung hatten sich 27 Jugendliche (11 Mädchen und 16 Jungen) angemeldet.

Seit dieser Zeit hatten wir 5 Jugendwarte. 1992-1994 Werner Bach, 1995-1997 Oliver Strauch, 1997-1998 Michael Lenz, 1999-2019 Uwe Hau und von 2019 bis heute Katrin Stauch.