Einsätze 2020


+++ Einsatz 09/2020+++

04.04.2020 - 10.18 Uhr

Einsatzort: Neustraßburg

Einsatzstichwort: Brandeinsatz B3, Scheunenbrand

 

Zum zweiten Mal an diesem Samstagmorgen sind wir zu einem Gebäudebrand alarmiert worden. Diesesmal war ein Scheunenbrand gemeldet. Auf der Anfahrt konnten wir schon weit vor Neustraßburg die Rauchsäule im Himmel erkennen. Vor Ort stellte sich heraus, dass nich das gesamte Scheunengebäude brannte, sondern nur ein davorgelagerter Verschlag. Aufgrund des schnellen eingreifens der Feuerwehr könnte eine Brandausbreitung auf das Scheunengebäude verhindert werden.

Fotos: Thomas Meyer

Alarmierte Einheiten:

Feuerwehr Malbergweich

Feuerwehr Sefferweich

Feuerwehr Neidenbach

Feuerwehr Neuheilenbach

Feuerwehr Balesfeld

Feuerwehr Burbach

Feuerwehr Kyllburg

Feuerwehr Malberg

Feuerwehr Wilsecker

Feuerwehr St. Thomas-Usch

Führungsstaffel Bitburger Land

Logistikgruppe Bitburger Land

KFI Eifelkreis Bitburg-Prüm

Wehrleitung Bitburger Land

FEZ Kyllburg


+++ Einsatz 08/2020+++

04.04.2020 - 02.37 Uhr

Einsatzort: Malbergweich

Einsatzstichwort: Brandeinsatz B3, Industriebrand

 

Heute Nacht wurden wir zu einem tragischen Einsatz nach Malbergweich alarmiert. Es brannte in einen Nebengebäude der Wäscherei.

Alarmierte Einheiten:

Feuerwehr Malbergweich

Feuerwehr Sefferweich

Feuerwehr Neidenbach

Feuerwehr Neuheilenbach

Feuerwehr Balesfeld

Feuerwehr Burbach

Feuerwehr Kyllburg

Feuerwehr Malberg

Feuerwehr Wilsecker

Feuerwehr Sankt Thomas-Usch

Feuerwehr Bitburg-Stadtmitte

Logistikgruppe Bitburger Land

KFI Eifelkreis Bitburg-Prüm

Wehrleitung Bitburger Land

FEZ Kyllburg


+++ Einsatz 07/2020+++

02.04.2020 - 14.00 Uhr

Einsatzort: Bitburg Parkplatz altes Gymnasium

Einsatzstichwort: Katastrophenschutzeinsatz im Rahmen der Corona-Ausbreitung

 

Nachdem die Logistikgruppe des Eifelkreises, die durch Mitglieder der Feuerwehr Neidenbach gestellt wird, am 16.03. den Aufbau der Sichtungsstelle für Coronainfektionen auf dem Parkplatz des alten Gymnasiums unterstützt hatte, waren wir heute auch wieder beim Abbau dieser Sichtungsstelle aktiv dabei. Die Sichtungsstelle ist heute in das Gebäude der ehemaligen Comissary der amerikanischen Streitkräfte umgezogen mit Zufahrt aus der Wankelstraße. Dieses feste Gebäude weist große Vorteile gegenüber der Zeltlösung am alten Gymnasium auf. So sind die Mitarbeiter und Patieneten wettergeschützt, es stehen Lagerräume für Material zur Verfügung und es gibt Sanitäranlagen und feste Elektrizität im Gebäude.

 

Wir bauten also die Zelte mitsamt Möblierung und Heizungen ab und brachten sie zurück ins Katschutzzentrum des Kreises, wo sie nach kleineren Reparaturen für neue Einsätze bereit stehen.

Fotos: Oliver Strauch


+++ Einsatz 06/2020+++

25.03.2020 - 10.39 Uhr

Einsatzort: Kyllburg Hochstraße

Einsatzstichwort: Brandeinsatz B2, Wohnungsbrand

 

Heute am Vormittag wurden wir zu einem Wohnungsbrand nach Kyllburg in die Hochstraße nachalarmiert. Hier war im ehemaligen Haus des Gastes ein Zimmerbrand ausgebrochen, der sich auf das gesamte Gebäude auszubreiten drohte. Ein Raum im Erdgeschoss des heute von einer Versicherungsagentur genutzen Gebäudes stand im Vollbrand. Personen befanden sich zum Glück nicht im Haus.

 

Wir unterstützten die Kameraden aus Kyllburg beim Innenangriff unter schwerem Atemschutz. So konnten immer zwei Trupps gleichzeitig im Gebäude tätig sein. Auch die Wärmebildkameras der Feuerwehren Kyllburg und Neidenbach erwiesen sich als außerordentlich nützlich in den völlig verqualmten Räumen. Trotz Nullsicht konnten die Brandherde genau lokalisiert und zielgerichtet bekämpft werden. Später wurden die Trupps im Innenangriff von Kameraden der übrigen alarmierten Einheiten abgelöst. Teile der Einrichtung wurden ins Freie gebracht und dort abgelöscht. Anschließend wurden die Räume mit Hilfe von Überdrucklüftern rauchfrei gemacht. Die Stromversorgung des Gebäudes wurde durch das RWE abgeschaltet. Die auf dem Dach befindliche Sirene der Feuerwehr Kyllburg ist derzeit außer Betrieb. Eine zweite Sirene auf dem Sparkassengebäude ist jedoch weiterhin funktionstüchtig.

 

Die Anfahrt einiger Feuerwehreinheiten durch die Baustelle in der Bahnhofstraße in Kyllburg gestaltete sich als sehr schwierig. Dagegen war die Personalsituation der alarmierten Feuerwehren aufgrund von Homeoffice wegen Corona recht gut. Da Atemschutzwerkstatt und Kleiderkammer der Verbandsgemeinde in Kyllburg in direkter Nachbarschaft liegen, konnten die gebrauchten Atemschutzgeräte und die kontaminierte Kleidung schnell getauscht und so die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge direkt wieder hergestellt werden. Nach etwa drei Stunden war der Einsatz beendet.

 

Alarmierte Einheiten:

Feuerwehr Kyllburg

Feuerwehr Malberg

Feuerwehr Malbergweich

Feuerwehr Neidenbach

Feuerwehr Sankt Thomas-Usch

Feuerwehr Sefferweich

Feuerwehr Sülm (Gerätewagen Atemschutz)

Feuerwehr Wilsecker

Wehrleitung Bitburger Land

FEZ Kyllburg

Fotos: Willi Schlöder


+++ Einsatz 05/2020+++

18.03.2020 - 10.14 Uhr

Einsatzort: Seffern

Einsatzstichwort: Brandeinsatz B2, Kaminbrand

 

Die Feuerwehr Neidenbach wurde heute zur Unterstützung der Feuerwehr Seffern in die Ortslage Seffern, zu einem Kaminbrand alarmiert. Mit dem Kehrgerät sicherten wir Glutreste und löschten diese vor dem Gebäude ab. Da das Gebäude leicht verraucht war nutzten wir unseren Überducklüfter um das Gebäude rauchfrei zu bekommen. Nachdem wir den Schonstein mit der Wärmebildkamera kontrolliert hatten, konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.

 

Alarmierte Einheiten:

Feuerwehr Seffern

Feuerwehr Malbergweich (nicht ausgerückt)

Feuerwehr Sefferweich (nicht ausgerückt)

Feuerwehr Neidenbach

Wehrleitung Bitburger Land

FEZ Kyllburg


+++ Einsatz 04/2020+++

16.03.2020 - 8.00 Uhr

Einsatzort: Bitburg Parkplatz altes Gymnasium

Einsatzstichwort: Katastrophenschutzeinsatz im Rahmen der Corona-Ausbreitung

 

Heute unterstützte die Logistikgruppe der Feuerwehr Neidenbach den Aufbau einer mobilen Sichtungsstelle (auch Drive-In genannt) für die Untersuchung von Corona-verdächtigen Patienten in Bitburg auf dem Parkplatz des alten Gymnasiums in der Trierer Straße. Hier wurden von unseren Kameraden zwei Abrollcontainer Aufenthalt, zwei beheizbare Zelte sowie Absperrungen um den Bereich aufgebaut. Zusätzlich wurde von unseren Elektrikern die Stromversorgung sichergestellt.

 

Am Nachmittag stellte Landrat Dr. Streit die Maßnahme des Kreises der Öffentlichkeit vor.

 

Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass sich hier NICHT jede Person auf Wunsch testen lassen kann, sondern dass nach ausgiebiger Beratung je nach Bedarf direkt ein Abstrich genommen wird oder andere Maßnahmen ergriffen werden können.

 

Die Beratung vor Ort erfolgt durch Mitglieder des Roten Kreuzes sowie Mitarbeiter des Gesundheitsamtes.

 

Die Sichtungsstelle ist täglich ab Dienstag 17.03. geöffnet.

 

Fotos: Willi Schlöder


+++ Einsatz 03/2020+++

11.02.2020 - 14.23 Uhr

Einsatzort: L34 Waxbrunnen - Balesfeld

Einsatzstichwort: Unwettereinsatz U2, umgstürzter Baum mit Dringlichkeit

Alarmierte Einheiten:

FW Malbergweich

FW Sefferweich

FW Neidenbach

Wehrleitung Bitburger Land

FEZ Kyllburg


+++ Einsatz 02/2020+++

09.02.2020 - 15.50 Uhr

Einsatzort: L24 St. Thomas - Zendscheid

Einsatzstichwort: Unwettereinsatz U2, umgstürzter Baum mit Dringlichkeit

 

Alarmierte Einheiten:

FW St. Thomas

FW Neidenbach

Wehrleitung Bitburger Land

FEZ Kyllburg


+++ Einsatz 01/2020+++

28.01.2020 - 06.45 Uhr

Einsatzort: L5 Seffern-Bickendorf

Einsatzstichwort: Hilfeleistungseinsatz H2, VU PKW

 

Zu unserem ersten Einsatz für dieses Jahr wurden wir heute auf die L5 zwischen Seffen und Bickendorf alarmiert. Dort war ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und auf der Seite liegend im Graben zum Stehen gekommen. Der Fahrer konnte sich selbst befreien und wurde bei unserem Eintreffen bereits vom Rettungsdienst betreut. Gemeinsam mit den anderen Feuerwehren wurde eine Vollsperrung der Strecke aufgebaut und die Unfallstelle ausgeleuchtet. Nachdem das Fahrzeug geborgen war, reinigten wir noch die Fahrbahn. Dann wurde die Straße wieder frei gegeben.

 

Alarmierte Einheiten:

Löschzug 11 (FW Seffern, FW Bickendorf-Ließem, FW Fließem-Nattenheim)

FW Biersdorf-Wiersdorf-Echtershausen

FW Neidenbach

Wehrleitung Bitburger Land

FEZ Kyllburg

Rettungsdienst mit Notarzt

Polizei

Landesbetrieb Mobilität

Fotos: Thomas Meyer