1. Advent


Zunächst als Bühnenwitz auf unserer Neidenbacher Kappensitzung gedacht, hat sich dieses kleine Fest inzwischen etabliert. Jedes Jahr wird am Samstag vor dem 1. Advent gemeinsam die Weihnachtszeit einberufen. Mit Glühwein im beheizten Zelt werden hier gemeinsam einige schöne Stunden verbracht.

 

Im Jahr 2004 verlor Thomas Gottschalk die Saalwette der Neidenbacher Kappensitzung. Als Wetteinsatz musste er im darauffolgenden Winter den Weihnachtsbaum am Dorfbrunnen schmücken.



Das war unser Plakat aus dem Jahr 2015: